Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
0.00
Plus Steuern

Mein Account

Schnelle Tortellini mit Avocado-Cashew-Soße

Gesund Kochen muss nicht immer zeitaufwändig sein!

Hier ein schnelles 10-Minuten Gericht für Genießer!

Wissenswertes über Avocados:

Avocados reifen selten am Baum. In der Natur fallen sie unreif auf den Boden, werden jedoch durch den Aufprall beschädigt. Für den Verzehr bestimmte Avocados werden direkt vom Baum gepflückt und unreif in alle Länder dieser Welt verschickt.

Um die optimale Qualität an Avocados zu erhalten, sollte man im Laden harte und somit unreife Avocados kaufen.

Die richtige Lagerung:

Die Avocado und einen Apfel in Zeitungspapier einwickeln und bei normaler Zimmertemperatur lagern. Je nach Reifegrad kann es zwischen zwei und acht Tagen dauern, bis die Avocado genießbar ist.
 
 


Zutaten für 2 Personen:

500g Tortellini (mit Füllung nach Wahl)

Zutaten für die Soße:

  • 2 reife Avocados
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 10 Blätter Basilikum
  • 2 Zehen Knoblauch (optional)
  • 2-3 EL Cashewmus (optional)

Toppings:

  • Pinienkerne (geröstet)
  • Erbsen
  • Partytomaten

 

 

Zubereitung:

  1. Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.
  2. Die Avocados halbieren, den Kern vorsichtig entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.
  3. Alle Zutaten für die Soße in einen Mixer geben und anschließend abschmecken.
  4. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.
  5. Die Tortellini mit der Soße vermengen und mit den Erbsen, Tomaten und Pinienkernen servieren!

 

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.