Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
Sfr0.00

Mein Account

Lachs auf grünem Spargel an Estragonsoße

 

Endlich ist wieder Spargelzeit! 

 

Seit April bieten viele Bauernstände und Hofläden Spargel an und von genau dort schmecken sie am besten.

Tipp: Wer den Spargel nicht am selben Tag verzehren möchte, packt ihn am besten in ein feuchtes Küchentuch ein, sodass der Spargel vor dem Austrocknen geschützt ist. 
 

Lachs auf grünem Spargel an Estragonsosse

Zutaten für 2 Portionen

  • 500g grüner Spargel
  • 2 Stück Lachsfilet (ohne Haut)
  • 25g Butter
  • 1 TL abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

Zutaten für Estragonsoße

  • 5 Stiele Estragon
  • 1 Bio Ei (klein)
  • 1 Bio-Eigelb
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 EL weißer Aceto balsamico
  • 1 TL Piment d‘Espelette oder Cayennepfeffer

 

 

Zubereitung:

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
2. Die untere Hälfte der grünen Spargel schälen und die Enden abschneiden.
3. Die Spargel auf ein Backpapier legen und mit Salz würzen.
4. Butter zerlassen, Zitronenschale unterrühren und über den Spargel geben.
5. Den Lachs von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Spargel legen.
6. Alles ca. 20 Minuten im Backofen garen.
7. Währenddessen Estragonblättchen vom Stil zupfen und fein schneiden. Ei und Eigeld, Senf, Aceto balsamico und ein wenig Salz in einem Gefäß über einem heißen Wasserbad zu einem Sabayon aufschlagen.

Anschließend Estragon unterheben, mit Piment und eventuell einer Prise Zucker würzen.

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.