Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
0.00

Mein Account

Foodtipps für einen gesunden Alltag

Gesunde Ernährung - Tipps und gesunde Snacks | Juice Plus+

 

Ein stressiger (Büro-)Alltag und gesunde Ernährung

 

– ist diese Kombination möglich?

Wie oft nimmt man sich vor den Spagat zwischen stressigem Alltag und einer gesunden, ausgewogenen Ernährung zu meistern? Doch kaum liegen ein paar stressige Tage hinter uns, werfen wir unsere Pläne wieder über Bord und greifen auf Tiefkühlpizza & Co zurück!


Dieser Blogbeitrag soll dich motivieren auf deinen Körper zu achten und dich ausgewogen zu ernähren.

 

 

Wie kann eine gesunde Ernährung in den Alltag integriert werden?

Fünf einfache Tipps für jeden Tag!

 

1. Planung

Nimm dir am Sonntag ein paar Minuten Zeit, um deine Woche zu planen. Was steht die nächsten Tage an? Bist du auf Dienstreise, hast du Verabredungen oder sonstige Termine, die deine Mahlzeiten beeinflussen? Erstelle einen Essen- und im Anschluss auch einen Einkaufsplan. Strukturiere und bündele deine Einkäufe so, dass du möglichst wenig Zeit mit dem Einkaufen verbringst. 

 

2. Bewusst Zeit nehmen

Essen sollte man nicht nebenher. Nimm dir ein paar Minuten Zeit für deine Mahlzeiten und genieße deine frischen, mit Liebe zubereiteten Speisen. Gesund zu essen fühlt sich gut an und sorgt dementsprechend für eine anhaltende Zufriedenheit. Diese wiederum führt zu weiterer Motivation deinen gesunden Weg beizubehalten.

 

3. Vorrat

Koche größere Portionen und friere einen Teil davon ein. Somit sparst du eine Menge Zeit, sowohl beim Einkaufen wie auch beim Zubereiten. Nahezu alle Speisen können eingefroren werden und gerade Aufläufe und Suppen schmecken meist nach dem Auftauen noch besser.

 

4. Rezeptbuch

Was könnte ich morgen kochen? Dir fällt spontan kein Rezept ein und du kochst immer das gleiche? Lege dir ein Buch oder eine Liste mit deinen Lieblingsrezepten an. So vergisst du nie wieder schmackhafte Rezepte und gesunde Snacks.


Rezepttipp: hast du schon diesen einfachen und leckeren Türkischen Bulgursalat ausprobiert? Er lässt sich gut vorbereiten und du kannst ihn mit ins Büro oder auf Reisen nehmen.

 

5. Kräutergarten und Microgreens

Auf dem Balkon oder im Garten kannst du Kräuter selbst anpflanzen. Die meisten Kräuter benötigen wenig Pflege und bringen „Pepp“ in dein Essen. Du kannst sie bei Bedarf frisch ernten und bist nicht auf überteuerte Supermarktprodukte angewiesen.


Du hast keinen Balkon oder Garten? Dann pflanze deinen eigenen kleinen Mini-Garten auf der Fensterbank an. Wie das geht erfährst du hier.

 

 

Welche Snacks eignen sich für zwischendurch?

 

Der kleine Hunger verleitet gerne Süßigkeiten oder Fast Food zu essen. Plane auch für die Phasen zwischen den Hauptmahlzeiten leckere, gesunde Snacks ein. Anbei ein paar Ideen:

  • Nüsse:
    Eine Packung Nüsse solltest du immer griffbereit haben! Sowohl im Büroschrank, dem Auto oder ggf. auch der Handtasche sollten Nüsse ihren Platz finden. Nüsse enthalten viele gesunde Fette und helfen über ein Hungerloch hinweg.
  • Frühstücks-/Lunchbox:
    In dem Beitrag „Das perfekte Schulbrot“ findest du eine Menge Rezeptideen für abwechslungsreiche Mahlzeiten zum Mitnehmen. Nichts ist schlimmer als langweiliges Essen.
  • Obst:
    Ein Apfel, eine Banane, frische Ananas oder Obst der Saison (beispielsweise Beeren) sind eine großartige Zwischenmahlzeit. Sie enthalten viele Vitamine und sind wichtig für eine ausgewogene Ernährung.
  • Gemüse-Sticks mit Quark Dip:
    Schneide dir Karotten, Paprika, Sellerie und Gurken in längliche Streifen. Passend dazu kannst du dir einen leckeren, selbstgemachten Kräuterquark zubereiten. Einfach Salz, Pfeffer und frische Kräuter (zum Beispiel Petersilie oder Schnittlauch) mit dem Quark vermengen und mit den Gemüse-Sticks dippen.
  • Kaffee, Tee und LIFT:
    Du bist zwischendurch müde? Wenn du trotz guter Ernährung und ausreichend Schlaf Energie benötigst, dann suche dir natürliche Energielieferanten. Verwende abwechslungsreiche Alternativen, sodass dein Körper sich nicht an eines dieser Mittel gewöhnt. Empfehlen kann ich einen Espresso nach dem Essen, grüner Tee am Morgen oder das neue Produkt LIFT von Juice Plus+. LIFT besteht aus rein natürlichem Koffein. Mit 240ml Wasser verrührt, kommst du in den vollen Genuss von 40mg Koffein und Vitaminen aus Yerba Mate, Guave, Mango, Sauerkirsche, Zitronenschale, rote Beete Pulver und weiteren gesunden Zutaten!

Mit diesen kleinen Tipps wirst du deine Ernährung sicher ein wenig umstellen können. Es ist ein wahnsinnig gutes Gefühl sich gesund zu ernähren! Probiere es einfach mal zwei Wochen aus!

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.