Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
0.00

Mein Account

Fruchtleder

Gesund snacken – selbstgemacht

Wenn der Appetit auf Süßes zuschlägt, sind gesunde Alternativen immer willkommen. Statt in die Gummibärchentüte zu greifen, ist Fruchtleder eine geniale Alternative. Fruchtleder besteht aus pürierten Früchten und wird auf niedriger Temperatur gedörrt, bis eine gummiartige, feste Konsistenz entsteht. Zubereiten lässt sich der gesunde Snack mit einem Dörrautomat oder einem herkömmlichen Backofen.

Die Zusammensetzung der Früchte kann frei gewählt werden. Besonders gut eignen sich zum Beispiel Beeren. Für einen extra Kick an Energie gebe ich noch etwas Lift by Juice Plus+ mit in das Fruchtpüree.

Zutaten

  • 750 g tiefgekühlte Heidelbeeren
  • 3 Lift by Juice Plus+ Energy Disks
  • 2 TL Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung

  1. Die Beeren in einem Sieb auftauen und abtropfen lassen.
  2. In einem Topf die Beeren auf mittlerer Hitze aufkochen.
  3. Lift by Juice Plus+ zu den Beeren geben und gemeinsam mit Honig oder Agavendicksaft verrühren.
  4. Sobald die Masse einmal aufgekocht ist und sich alles schön vermengt hat, wird der Topf von der Hitze genommen und die Beerenmasse wird püriert.
  5. Die Fruchtmasse für das Fruchtleder wird dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilt. Am besten nehmt Ihr ein etwas kleineres Blech, damit die Masse nicht zu dünn wird.
  6. Nun kommt das Blech in den Ofen und wird bei 50 Grad Ober- Unterhitze gedörrt. Damit die Feuchtigkeit raus kann, öffnet Ihr die Ofentür einen kleinen Spalt. Wenn die Ofentür zuklappt, könnt Ihr auch einen Holzlöffel in die Tür klemmen.
  7.  Der Dörrprozess kann einige Stunden dauern. Das hängt natürlich sehr stark vom Ofen und der Dicke der Masse ab. Am besten rechnet Ihr mit 6-8 Stunden. Alternativ kann die Fruchtmasse natürlich auch in einem Dörrautomaten getrocknet werden.
  8. Sobald das Fruchtleder fest geworden ist, kann es aus dem Ofen genommen werden zum Abkühlen.
  9. Das Fruchtleder könnt Ihr dann mit einem Messer oder Pizzaschneider in lange Streifen schneiden. Diese lassen sich toll einrollen und ergeben einen leckeren Snack. Zum Aufbewahren eignet sich ein verschließbares Glas. 

Viel Spaß beim Ausprobieren und beim gesunden Naschen.

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.