Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Welt-Vegetariermonat

Im Oktober achtet die ganze Welt ganz besonders darauf, wie stark Fleisch unseren Alltag beeinflusst. Nimm dir eine Minute und denk darüber nach, was das für dich bedeutet und wie du deine Gesundheit verbessern könntest, wenn du mehr naturbelassene Früchte und Gemüse für einen ganzen Monat essen würdest! (Du musst es nicht gleich zu 100% durchziehen aber schon 50% mehr vegetarische Küche können einen riesen Unterschied machen)

Vegi-Monat Fragen (Antworten am Ende)

1. Was ist ein Vegetarier? Warum ist er Vegetarier?

2. Kannst du die folgenden Begriffe erklären?

  • Vegan
  • Junk Food Vegetarier
  • Chickenitarian
  • Pescetarier
  • Omnivor

3. Was sind Vorteile einer vegetarischen Ernährung?

        Für mich…

        Für den Planeten…

4. Kannst du 5 komplett vegetarische Gerichte nennen?

5. Kannst du 5 berühmte Vegetarier aufzählen?

 

Jetzt wo du dir einige Gedanken zum Vegetarismus gemacht hast, habe ich noch ein paar praktische Tipps für dich. Die Antworten sind weiter unten.

Praktische Tipps für Vegetarische Ernährung

1.     Langsam anfangen

  • Von heute auf Morgen auf Fleisch zu verzichten kann sehr ungesund sein und deinen Körper beunruhigen
  • Stattdessen: Versuchs mit Fleischlosen Montagen und schau, wie es deinem Körper ergeht.

2.     Tausche Fleisch nicht einfach gegen “Tofufleisch” “Quorn” oder Vegi Hotdogs aus..

  • Viele “Falsche Fleische” sind nicht besonders gesund und enthalten viel Salz
  • Stattdessen: Lieber auf gesunde Proteine wie Bohnen, Nüsse oder Samen konzentrieren.

3.     Rede mit deinem Arzt

  • Dieser Lifestyle passt nicht zu jedem.
  • Es ist wichtig, dass du eine regelmässige Untersuchung von deinem Arzt erhältst. Am besten nach ca. 3 Monaten um zu sehen, ob du alle Nährwerte einnimmst, die du brauchst.
  • Du kannst auch Nahrungsergänzungsmittel nehmen, um fehlende Nährstoffe aufzunehmen.

4.     Pass auf Vegi Gerichte auf, die einfach aus Pasta, Brot oder Käse bestehen.

  • Sonst wirst du aufgehen wie ein Brotteig.
  • Der Sinn ist es, mehr Gemüse zu essen (nicht nur Fleisch zu vermeiden)

5.     Hab Spass dabei

  • Finde neue Vegi-Restaurants mit deinen Freunden.
  • Probier am Wochenende neue Rezepte aus.
  • Probier neue Früchte die du noch nie gekostet hast.

Fragen und Antworten

1.        Was sind Vegetarier? Wieso sind sie Vegetarier?

Ein Vegetarier ist kein Tierfleisch. Kein Fleisch, kein Fisch aber er wird Produkte wie Eier oder Milch und Honig zu sich nehmen.

Dazu gibt es verschiedene Gründe:

  • Zum Wohl der Tiere
  • Um Antibiotika zu vermeiden
  • Der Umwelt zu helfen
  • Bessere Verdauung
  • Bessere Gesundheit
  • Wegen der zugefügten Hormone
  • Spirituelle Gründe
  • Krankheiten

2.        Kennst du diese Begriffe?

a. Vegan – Isst absolut keine tierischen Produkte. Kein Fleisch, keine Milch/Joghurt. Kein Honig

b. Junk Food Vegetarier – Isst statt Fleisch Brot, Müsli und süsse Lebensmittel statt richtigem Gemüse

c. Chickenitarian – Isst Gemüse und Geflügel (Aber kein Rind, Lamm, Fisch etc.)

d. Pescetarian – Isst vegetarisch + Fisch

e. Omnivore – Isst alles

3.         Was sind Vorteile von Vegetarismus

Ich fühle mich fitter und gesünder wenn ich mehr Gemüse esse. 

Für den Planeten… Wenn ich weniger Fleisch esse, wird der Umwelt weniger geschadet.

4.         Kennst du 5 vegetarische Gerichte

Pizza, Lasagne Pasta ;-) oder vegetarisches Chili, Hummus/Ruccola Wraps, Tacos mit dunklen Bohnen und viele weitere

5.         Kennst du 5 bekannte Vegetarier?

Gandhi, Paul McCartney, Natalie Portman, Leo Tolstoy, Albert Einstein… und viele weitere

 

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.