Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
0.00
Plus Steuern

Mein Account

Gesund abnehmen mit diesen 10 One Simple Changes

Gemäß den Zahlen aus den Ländern und der WHO sind 50% der Bevölkerung übergewichtig, und etwa 23% der Frauen und 20% der Männer sind fettleibig.

Übergewicht hat einen ernstzunehmenden Einfluss auf unsere Gesundheit und kann zu Gesundheitsproblemen führen, wie Kardiovaskulären Erkrankungen, Diabetes Typ II, Muskel-Skelett Problemen und gewissen Krebsarten. Hier sind 10 Ideen für einen One Simple Change im Bereich Gewichtsmanagement. 

  1. Essenstagebuch, aufschreiben, was man isst, trinkt und wie es einem geht. Viel Experten sind der Meinung, dass ein Ernährungstagebuch zu führen den meisten Menschen dabei hilft gesünder zu essen. Studien zeigen, dass ein solches Tagebuch dabei hilft Gewicht nachhaltig zu reduzieren. Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass Menschen, die ein Ernährungstagebuch während 5 bis 6 Tagen die Woche führen, zwei Mal soviel Gewicht verlieren, als solche die keines führen.
  2. Wöchentlich wiegen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die meisten Menschen sich bei einer Diät regelmäßig wiegen und diese mehr abnehmen konnten, als solche, die sich nicht wiegen. Personen, die sich weniger als einmal die Woche wiegen neigen dazu wieder zu zunehmen
  3. Die Größe deiner Hand als Mengenangabe. Ein gesundes Gewicht zu halten, hängt mit der Größe der Portionen zusammen, die man isst. Das geht ganz einfach, in dem man seine eigene Hand zur Berechnung der Mengen nutzt. Schau dir hier an wie: Link zu (http://www.precisionnutrition.com/calorie-control-guide-infographic)  
  4. Gesünder Essen. Die Tipps aus dem Artikel Top 10 gesünder Essen mit One Simple Change helfen dir bei deinem Gewichstmanagement.
  5. Mehr Bewegung. Mehr Bewegung und Sport hilft dir bei deinem Gewichtsmanagement. Tipps für mehr Bewegung gibt es im Artikel Top 10 mehr Bewegung mit One Simple Change.
  6. Besser Schlafen. Aktuelle Studien verweisen auf einen Zusammenhang zwischen Schlaf und Gewichtszunahme – wer weniger als 5 oder mehr als 9 Stunden schläft neigt dazu zuzunehmen. Der Einfluss von Schlaf auf die Hunger-Hormone Leptin und Ghrelin wird durch neue Erkenntnisse aufgezeigt. Leptin ist das Hormon, das den Hunger zügelt. Grhelin erhöht das Hungergefühl und nimmt so Einfluss auf unser Gewicht.
  7. Zu jedem Snack oder Essen Obst und Gemüse hinzufügen und so ungesunde Nahrungsmittel ersetzen.
  8. Saucen extra bestellen. Saucen im Restaurant zum Salat extra bestellen, so kann man selbst entscheiden wie viel man nimmt.
  9. Planen.  Auswärtsessen, wie im Restaurant, auf Reisen, im Flugzeug etc. lässt sich planen. Such dir gesündere Varianten aus auf den Speisekarten.  
  10. Teile deine Erfahrungen. Planen und ein Ernährungstagebuch zu führen macht deinen Erfolg messbar. Dieses Tagebuch und deine Erfahrungen zu teilen, können dich dabei unterstützen deine Ziele zu erreichen.
 
Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.