Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
Sfr0.00

Mein Account

Gesund durch den Sommer

4 Tipps & Rezepte damit du diesen Sommer einen kühlen Kopf behältst

 

Bei den aktuellen Temperaturen und dem tollen Sonnenschein ist gute Laune definitiv vorprogrammiert. Denn jeder kennt es, dass mit der steigenden Anzahl an Sonnenstunden die Laune überproportional wächst. Warum das so ist und Inspirationen, wie du diese Zeit gesund nutzen kannst, teilen wir mit dir.

 

Warum wir den Sommer lieben

 

Der Sommer bietet uns viele Sonnenstunden und somit kann der Körper ausreichend Vitamin D produzieren.

Das sogenannte Sonnenvitamin ist nämlich das einzige Vitamin, das nicht hauptsächlich über die Ernährung aufgenommen wird. Sondern der menschliche Körper stellt es mit Hilfe von Sonnenlicht selbst her. In zahlreichen Studien wurde gezeigt, wie wichtig Vitamin D für die Gesundheit  ist. Diverse Krankheiten können dadurch vorgebeugt werden, wie Diabetes Typ 1 & 2 und Darmkrebs. Natürlich kennt außerdem jeder den aufhellenden Effekt auf die Stimmung!

Auch die angenehmen Temperaturen und somit die Möglichkeit, dass man sich viel im Freien bewegt, beeinflusst unsere Stimmung positiv. Und nicht zuletzt verbringen wir dadurch mehr Zeit mit anderen und fühlen uns somit sozial besser eingebunden.

All diese Faktoren tragen dazu bei, dass wir die Zeit von Juni bis September lieben! Doch was solltest du trotzdem beachten und wie kannst du diese positiven Effekte das restliche Jahr nutzen?

 

 

4 Tipps für deinen gesunden Sommer

 

1. Raus ins Freie!

Nutze die warmen Temperaturen und das trockene Wetter, um dich viel draußen zu bewegen. Vielleicht entdeckst du eine neue Sportart, die dir richtig viel Spaß macht. Egal ob joggen, Skateboard fahren, oder schwimmen – eine neue körperliche Herausforderung hält dich körperlich und geistig fit. So fällt es dir auch später bei kühleren Temperaturen leichter, weiterhin deinen neuen Lieblingssport auszuüben.

2.  Richtiger Sonnenschutz!

Klar ist gebräunte Haut hübsch, doch sei dir bewusst, wie wichtiger richtiger Sonnenschutz und Zeit im Schatten ist. Bist du ein heller Hauttyp solltest du einen sehr hohen Lichtschutzfaktor (LSF 50) für deine Sonnencreme wählen. Generell gilt, dass du alle 2 Stunden nachcremen solltest. Achte außerdem darauf, dass du eine umweltfreundliche Sonnencreme verwendest, wenn du am Meer mit Korallen bist, um die Natur zu schützen. 

3. Schmecke die Frische!

Tomaten, Kräuter, Pfirsiche – so viele Obst- und Gemüsesorten haben jetzt Saison und schmecken regelrecht nach Sonne. Nutze die Frische der Früchte und probiere verschiedene Salate, oder packe sie ein zum Knabbern für unterwegs. So kannst du eine neue, gesunde Routine für die Zeit nach dem Sommer etablieren.

4. Trinke ausreichend!

Wenn es heiß ist, ist es besonders wichtig genügend zu trinken. Der beste Durstlöscher ist Wasser. Wer Abwechslung wünscht, kann diese erfrischenden und gesunden Drinks ausprobieren.

 

 

Gesunde Durstlöscher

 

Pink Power mit Hibiskus

Zutaten:

  • 2 Tassen getrocknete Hibiskusblüten
  • 2,5 l Wasser
  • 100 g braunen Rohrzucker
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:

1. Die getrockneten Hibiskusblüten mit dem Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Sobald es sprudelt die Platte ausschalten und den Zucker hinzugeben. Nun ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2. Als nächstes die Flüssigkeit durch ein Sieb leeren, um die Hibiskusblüten zu entfernen. Nun die Prise Muskatnuss hinzufügen.
3. Den Hibiskustee in leere Flaschen füllen und für mindestens eine Stunde kalt stellen.
4. Mit Eiswürfeln und einer Zitronenscheibe im Glas kühl servieren.

 

Scharfe Gurke

Zutaten:

  • 100 g Gurke
  • 500 ml Hafermilch
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Spritzer grüner Tabasco

Zubereitung:

1. Die Gurke schälen, entkernen, würfeln und in ein hohes Gefäß geben.
2. Die Hafermilch hinzufügen und alles mit einem Pürierstab oder Blender mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Für die scharfe Note noch mit ein wenig grünem Tabasco abschmecken und auf zwei Gläser verteilen.

 

 

ACE Vitaminbombe

Zutaten:

  • 100 ml Apfelsaft
  • 140 g Naturjoghurt (1,5% Fett)
  • 100 ml Orangensaft (am besten frischgepresst)
  • 100 ml Karottensaft
  • 1 TL Kürbiskernöl

Zubereitung:

1. Alle Zutaten mit einem Pürierstab oder Blender gut vermischen.
2. Einige Zeit kühlstellen und schließlich mit Eiswürfeln servieren.

Für noch mehr Energie kannst du dir auch Lift by Juice Plus+ eisgekühlt gönnen.

Und nun ab ins Freie, Energie tanken und der Gesundheit etwas Gutes tun!

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.