Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
Sfr0.00

Mein Account

Selbstgemachtes Granola an frischem Fruchtpüree und Joghurt


Du möchtest gerne gesund in den Tag starten oder eine gesunde Zwischenmahlzeit genießen?

Dann ist das selbstgemachte Granola genau das Richtige für dich, denn du stellst dein Knuspermüsli selbst her und kennst die Zutaten!

Wie das geht, verrate ich im folgenden Rezept!

Tipp: Dieses Rezept ist ideal zum Mitnehmen in die Schule, Uni oder ins Büro. Schokolade naschen und sich schlecht fühlen war gestern!

 

Zutaten für Granola:

  • 150g Haferflocken
  • 50g Nussmischung (z.B.: Sonnenblumenkerne, Walnusskerne, Mandeln, Pinienkerne, Haselnüsse)
  • 20g gepuffter Amaranth
  • 1 TL Rosinen
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Honig
  • ½ TL Zimt 

Tipp:

Die Zutaten können je nach vorhandenen Zutaten und Geschmack variieren.
 
 


Zubereitung Granola:

  1. Heize den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor.
  2. Gib alle Zutaten (außer Rosinen) in eine Schüssel und vermische sie ordentlich.
  3. Die Granola-Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und für 30-40 Minuten in den Backofen geben.
  4. Die Granola-Mischung sollte immer wieder durchgerührt werden, damit eine gleichmäßige Röstung stattfindet.
  5. Die Rosinen erst 10 Minuten vor Schluss dazugeben, da sie ansonsten schnell anbrennen. 

Tipp:

  • Das Granola hält sich ca. eine Woche im Kühlschrank.
  • Wer gerne eine schnelle Variante der Herstellung wählen möchte, kann dieses Rezept auch in der Pfanne zubereiten!

 

 

Zutaten für selbstgemachtes Granola mit frischem Fruchtpüree und Joghurt:

(Zutaten für eine Portion)

  • 150g griechischer Joghurt*
  • Fruchtpüree (z.B.: 100g frische Erdbeeren)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Granola

* Es kann jede Art von Joghurt gewählt werden!


Zubereitung Granola (Knuspermüsli):

  1. Fülle den Joghurt in ein Gläschen.
  2. Fruchtpüree: mixe die Früchte deiner Wahl und gibt einen TL Zitronensaft hinzu (verhindert Oxidation). Gib das Fruchtpüree auf den Joghurt.
  3. Am Schluss wird das Granola hinzugegeben.
  4. Gerne kann noch ein Topping aus frischem Obst erfolgen.

 

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.