Schliessen

Nach was möchtest du suchen?

Schliessen

Keine Artikel zum Anzeigen

Product
Menge 0
Sfr0.00

Mein Account

Entspannungsbad zur Weihnachtszeit

 

Gerade zur meist stressigen Vorweihnachtszeit verschafft ein Entspannungsbad pures Wohlbefinden. Gönne dir eine Stunde Zeit und fühle die Magie der Selbstliebe! Lasse deine Seele baumeln und vergiss die ewige To Do- Liste für einen Moment!

Du wirst viel zufriedener durch den Tag gehen oder bei einem Bad am Abend richtig tief und fest schlafen!

 

Wichtige Regeln für Entspannungsbäder

1. Badetemperatur

Das Wasser sollte eine Temperatur zwischen 37 – 39 Grad haben, damit sich die Muskeln entspannen und die Wirkstoffe der Badezusätze optimal entfalten können. Zu heißes Badewasser belastet den Kreislauf und kann zu Schwindel führen.

2. Badedauer

Die Badedauer eines Entspannungsbades sollte ca. 20-30 Minuten betragen. Bei einer kürzeren Badedauer können sich die Wirkstoffe nicht optimal entfalten, bei einer längeren Badedauer wird der Kreislauf belastet.

3. Wohlfühlambiente

Mache dir im Badezimmer ein paar Kerzen an und schaffe eine gemütliche und entspannende Atmosphäre.

4. Viel Trinken

Nimm dir eine kleine Kanne Wasser mit ins Badezimmer und gib ein paar Scheiben frische Orange und Zitrone hinzu. Ausreichend Flüssigkeit ist sehr wichtig für unseren Körper und bringt deinen Stoffwechsel in Schwung!

5. Nach dem Entspannungsbad

Kuschle dich in einen warmen Bademantel ein, lege die Füße hoch und lasse ein wenig die Seele baumeln. Wie wäre es mit einer tollen Zeitschrift oder einem guten Buch?

 

 

Stärkendes Entspannungsbad (30 Minuten)

Zutaten:

  • 250g Meersalz
  • 100g Natron
  • 3 TL frisch gemahlener Ingwer

So wird‘s gemacht:

Vermische alle Zutaten und rühre sie im Anschluss in ein heißes Vollbad (max. 39 Grad) ein, bis sich das Meersalz vollständig aufgelöst hat. Nimm dir für dieses Bad 30 Minuten Badezeit, sodass sich die Wirkstoffe voll entfalten können.

Info:

Natron hilft dem Körper zu entsäuern, zu entschlacken, reinigt die Haut und macht diese samtweich.

Zusätzlich kann dieses Bad helfen einer Erkältung vorzubeugen. Der enthaltene Ingwer besitzt antibakterielle, antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften. Ingwer wärmt, regt die Schweißproduktion an und hilft so, Giftstoffe herauszutransportieren. 

 

 

Belebendes Entspannungsbad (20 Minuten)

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Tropfen Lavendelöl
  • 5 Tropfen Rosmarinöl

So wird‘s gemacht:

Vermische alle Zutaten in einer Tasse und verrühre diese. Lasse das Badewasser (max. 39 Grad) ein, füge die Ölmischung hinzu und mische sie mit der Hand unter.

Info:

Wird die Ölmischung zu früh in die Badewanne gegeben, verfliegt der Duft und die Wirkung der ätherischen Öle.

Frohe Festtage, liebe Juice Plus+ Community!

 

Finde mehr Juice Plus+ Tipps zur Entspannung:

 

Kommentar schreiben

Willst du einen Kommentar schreiben? Wir würden uns darüber freuen. Bitte beachte, dass alle Kommentare moderiert sind. Alles was nach SPAM aussieht wird gelöscht. Versuche die Unterhaltung für alle Teilnehmer sinnvoll zu gestalten.